Referentinnen:

Dr. Nadine Scholten, wiss. Mitarbeiterin beim Institut für Medizinsoziologie, Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaft

Dr. Britt Dahmen, Referatsleitung vom Referat Gender & Diversity Management

Die Aufgabe von Wissenschaftler*innen an der Universität ist es zu forschen, denkt man sich so einfach. Hinter der Stellenbeschreibung „wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in" an einer Hochschule verbirgt sich jedoch viel mehr und viel Ungeahntes. Auch das an Bedeutung zunehmende und bisher noch nicht klar definierte Berufsfeld des Wissenschaftsmanagements bietet vielfältige abwechslungsreiche Berufsperspektiven.

In Ihren Vorträgen möchten Frau Dr. Scholten, Wissenschaftlerin im Bereich der Gesundheitswissenschaften, und Frau Dr. Dahmen, Referatsleitung Gender & Diversity Management, allen Interessierten den Arbeitsplatz Hochschule vorstellen.

Gleichzeitig machen sie Mut, auch mal andere Wege zu gehen und Herausforderung anzunehmen, z.B. mit „nicht geradlinigem Lebenslauf" seinen Weg zu gehen oder Kinder und Karriere zu vereinbaren.